Bentonit besteht zum größten Teil aus Montmorillonit (ca. 60-80 %). Montmorrillonit hat eine hohe adsorbsitionsfähigkeit. Bentonit ist benannt nach der Benton-Formation in Montana.